SPENDENAKTION rollt an

Nun hat unser Aufruf Radkleidung und Fahrradteile für Radsportler in Gambia und Ecuador zu sammeln, schon zu ersten Ergebnissen geführt. Zahlreiche Füchse haben Ihre Schränke, Garagen, Keller und Werkstätten durchforstet und waren vielleicht selbst überrascht, was dabei alles so zum Vorschein kam. Auch von weiter weg sind schon Spenden eingetroffen, so aus Leipzig, Hamburg, … und sogar von Mallorca. Und auch die Lokal-Presse weiß Bescheid und wird noch einen Artikel hierzu veröffentlichen. Ein GROSSES DANKESCHÖN schon mal an alle, die sich hier einbringen.

Wir planen die Sammelaktion bis zum 09.01.2022. Und dann werden wir die Spenden Wolfgang Brandl überreichen. Er ist der Kopf hinter dieser Aktion. Da Wolfgang selbst immer wieder Spenden für die Radsportler in Afrika und Mittelamerika sammelt, werden wir Dinge, die uns nach dem 09.01.2022 erreichen, per Paket zu ihm weitersenden.

Wir halten Euch weiter auf dem Laufenden. Eure Füchse

Hier kommt ihr zu unserem ersten Aufruf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.