Auftakt in die Landesliga-Saison 2019

  • Organisation und Durchführung Triathlon Arendsee – check!
  • Teilnahme und gute Leistungen Triathlon Uelzen – check!

Mit den ersten Saisonhöhepunkten können die Triathlonfüchse sehr zufrieden sein. Nun geht es in die Mühen der Ebene – die Landesligasaison 2019 hat begonnen. Insgesamt sind es fünf Wettkämpfe, bei denen viele Punkte durch möglichst gute Zeiten zu sammeln sind.

Zur ersten Veranstaltung ging es am 07. Juli ganz in den Süden unseres Bundeslandes – zum 15. Geiseltal-Hasse-See-Triathlon. Die Kilometersammelei (ca. 250 km) fing also mit dem Auto schon an. Volker und Matthias ließen sich davon nicht schrecken und gingen mit Zuversicht auf die Strecken (0,7 – 30 – 6). Schwimmen ohne Neo, dafür mit kurzem Landgang, Radfahren auf einer baumfreien, hügeligen, windigen Strecke und Laufen entlang eines ehemaligen Tagebaus. Und genau da erwischte es Matthias auf der zweiten Laufrunde – seine Wade hatte keine Lust mehr. Die Diskussion mit dem Muskel brachte nichts ein und so wurde es ein längerer Spaziergang mit vielen Anfeuerungen der Überholenden. Letztendlich gelang noch Platz 75 (1:52:17). Ein Kuchenstück später kam dann Volker auf Platz 76 (1:55:02) ins Ziel. Er lieferte eines seiner grundsoliden Rennen ab, war zufrieden und verweilte ebenfalls am Kuchenblech. In seiner Altersklasse reichte es fürs Podium (Platz 3) – somit herzlichen Glückwunsch.

Überragend war das Rennen und die Zeit des Siegers Willy Hirsch von ADREIKA Halle. Er blieb mit 1:15:25 fast sieben Minuten vorm Zweitplatzierten und war auch in allen Teildisziplinen der Schnellste. Bei den Frauen gewann Laura Rarek vom Stadtwerke Team Merseburg in 1:32:34. Das nächste Rennen in der Landesliga findet am 20.07.2019 in Havelberg statt. Den sogenannten Havel-Hammer werden sich nur wenige Füchse so kurz vor ihrer Haustür entgehen lassen.

Weitere Ergebnisse und Bilder findet ihr hier: Ergebnisse und Bilder

Folge uns:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.