Jenny Frenzel siegt in Uelzen

Am Wochenende (03.06.2012)  waren wieder einige Mitglieder unseres Vereins im Einsatz. Beim 5. O-See- Triathlon in Uelzen war die Gelegenheit die Triathlonsaison 2012 zu eröffnen und unsere neue Teamkleidung zu präsentieren. Erstmals wurde in Uelzen neben der Jedermannstrecke auch ein Olympischer Triathlon angeboten.

Die doch recht kühlen Temperaturen von 13 Grad erforderten doch etwas Überwindung.

Auf der Jedermannstrecke waren wir mit Jenny Frenzel und Pitt Krüger vertreten. Bei einer Wassertemperatur von 17 Grad ging es mit einer Runde im Oldenstädter-See los. Unsere beiden schlugen sich wacker und kamen gut aus dem Wasser.  Zweitbeste Schwimmzeit der Frauen für Jenny!

Die landschaftlich schöne Radstecke führte durch den Landkreis Uelzen. Der leichte Wind ließ den Radkurs zu einer kleinen Herausforderung werden. Auch hier waren Jenny und Pitt gut unterwegs. Mit der drittbesten Frauen-Radzeit ging es für Jenny auf die Laufstrecke.

Gelaufen wurden zwei Runden  auf einer Wendepunktstrecke direkt am O-See. Dadurch herrschte reger Betrieb und niemand war auf der Strecke allein. Die Strecke war im Start-Zielbereich so gelegt, dass die Athleten „durch“ die Zuschauer liefen. Unser Pitt sah gut aus, bereute seine kurzentschlossene Anmeldung nicht und belegte in 1:38:29 Rang 48 (AK Platz 7). Jenny dominierte auf der Strecke und gewann den Frauenwettbewerb souverän in 1:28:54.

Herzlichen Glückwunsch!

Für den Olympischen Triathlon war die Schwimm- und Radrunde  zweimal, die Laufrunde viermal  zu absolvieren. Hier waren wir durch Andreas Harloff vertreten.  Er kam nach dem schwimmen im Mittefeld aus dem Wasser und startete dann im Radfahren und Laufen eine Aufholjagd. Am Ende standen 2:49:24 und Gesamtplatz 7 (AK Platz 3) zu Buche.

HIER zu den Ergebnissen

Arendsee-Triathlon 2012 – JETZT ANMELDEN und Startplatz sichern

Hallo Sportfreunde,

auch in 2012 fällt der Startschuss zum Triathlon in Arendsee (Fr. 10./ Sa. 11.08.2012). Die Vorbereitungen sind in vollem Gange und wir freuen uns, dass mittlerweile fast die Hälfte der Startplätze vergriffen sind.

Was ist neu in 2012?

In diesem Jahr haben wir ein komplett neues Organisationsteam zusammengestellt. Unter der Leitung von Kersten Friedrich und André Wenisch haben wir uns das Ziel gesetzt, die Veranstaltung für Zuschauer und Athleten noch attraktiver zu gestalten. Es wird Veränderungen auf der Rad- und Laufstrecke geben, die das Rennen für ALLE deutlich spannender machen.
Besonders spannend finden wir die neue Radstrecke. So werden in diesem Jahr zwei Runden (Jedermann / Sprint) bzw. drei Runden (Olympische Distanz) mit Wende um den Marktplatz absolviert. Die Zuschauer können Dich so öfter anfeuern und Du hast die anderen Rennteilnehmer stets im Blick.

Hier schon mal einen Blick auf die Neuen Radstrecken werfen:
Olympische Distanz: http://www.mapmyride.com/routes/view/99015165/
Jedermann / Sprint-Distanz: http://www.mapmyride.com/routes/view/99028923

Alle weiteren Informationen kannst Du der Ausschreibung und unserer Homepage entnehmen. Wir freuen uns auf Deine Anmeldung.

Mit bestem Gruß
Hendrik

Info-Karte Arendsee-Triathlon auf einer größeren Karte anzeigen

1 43 44 45 46 47 51